Vergangene Workshops

Theaterworkshop März-Juni 2021

Frederike und Eva Maria, haben unserer beruflichen Hintergründe im Tanz und Theater. Gemeinsam haben wir schon mehrere Arbeiten realisiert, die sich an der Schnittstelle der beiden Disziplinen verorten lassen. Auch das Theatertraining fürs Junge Schalktheater beinhaltet körperliche und stimmlich/sprachliche sowie szenische Herangehensweisen.

Sie arbeiten viel mit Improvisation, sind neugierig auf die Themen, die euch als Teilnehmer*innen interessieren und wünschen sich eine Zusammenarbeit mit der Gruppe, in der mal ihre Inputs die Trainingseinheiten bestimmen und mal eure Ideen den Inhalt eines Abends füllen.

FREDERIKE DENGLER
Frederike Dengler hat an der ZhdK studiert und arbeitet in ganz unterschiedlichen Kontexten im Theater für und mit Jungem Publikum. Sie ist Theaterpädagogin, mag den Geruch und das Geräusch von leuchtenden Scheinwerfern, spielt am liebsten an theaterfernen Orten und kommt eigentlich immer beim Fahrradfahren auf neue Ideen.
EVA MARIA KÜPFER
Eva Maria Küpfer hat an der ArtEZ in Arnheim Tanz und Choreographie studiert. In ihren choreographischen Arbeiten mit Jugendlichen sind ihr exakte Bewegungsabfolgen nicht so wichtig wie der Versuch, dass die jungen Menschen mit ihrem Körper das ausdrücken, was sie meinen und wofür sie einstehen. Eva liebt moules et frites, bunte Kleidung und das Ineinandergreifen von Leben und Arbeiten in den diversen Hallenwohnprojekten, in denen sie schon zu Hause war.
WANN
Mittwochs, 18:30 bis 21:00
März 3.3. / 10.3. / 17.3. / 24.3. / 31.3.
April 7.4. / 14.4. / 21.4.
Mai 12.5. / 19.5. / 26.5.
Juni 2.6.
WO
LAB Junges Theater Zürich, Heinrichstrasse 149, 8005 Zürich