Menschen

Matthias Huser
Co-Leitung

Matthias Huser ist Regisseur, Produzent und Videokünstler und seit 2022 kaufmännischer Leiter des Schalktheaters.Er studierte Film an der Zürcher Hochschule der Künste und Time Based Art an der University of New South Wales Fine Arts in Sydney. Seit 2020 absolviert er das Master Programm in Theaterregie an der Zürcher Hochschule der Künste. Sein erster Kinospielfilm «They Chased Me Through Arizona» feierte 2014 am Int. Film Festival Locarno Premiere nach seinem Kurzfilm «Hunde», der ans Int. Film Festival von Cannes eingeladen wurde. Gemeinsam mit dem Theaterregisseur Markus Heinzelmann führte Matthias Huser die Ko-Regie beim Spielfilm «Gotham City 2» der deutschen Dramatikerin Rebekka Kricheldorf, Premiere an den Autorentheatertage, Berlin 2011, Produktion Theaterhaus Jena. Mit Markus Heinzelmann arbeitet er regelmässig als Videokünstler und inszenierte u.a. «Der Grosse Gatsby» 2011 und «Männer Frauen Arbeit» 2012 am Schauspielhaus Hamburg, «Andorra» 2015 am Staatstheater Saarbrücken, «Biedermann und die Brandstifter» 2022 am Staatstheater Braunschweig als Bühnenbilder, Kostümbildner und Videokünstler gemeinsam mit der Künstlerin und Bühnenbildnerin Nicole Hoesli.